Veröffentlicht in Allgemein

Karrierestart Techniker – Infoveranstaltung

Das Berufskolleg für Technik Moers informiert am Montag, 16.3.2015 um 18:15 Uhr über die Möglichkeiten der beruflichen Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker der Fachrichtungen Elektrotechnik und Maschinenbautechnik. Aktuell werden in den Fachklassen des Berufskolleg für Technik über 400 Studierende in der zweijährigen Vollzeitform oder der berufsbegleitenden Teilzeitform (vier Jahre) fortgebildet. Die neuen Studiengänge für Facharbeiter der einschlägigen Metall- und Elektroberufe beginnen ab August 2015. Bei der Veranstaltung wird als Projektpartner der Schule die Fa. cranetech, Duisburg einen Kurzvortrag halten.
Nichts schützt in der Zukunft so gut vor Arbeitslosigkeit oder mangelnden Perspektiven im Beruf wie eine fundierte, breit und solide aufgestellte Wissensbasis sowie lebenslanges Lernen. Eine erfolgreiche Weiterbildung bildet die Grundlage für den Karriereschub in Richtung der mittleren Führungsebene von Unternehmen oder der Selbstständigkeit. Dazu bildet die Fachschule in Moers mit hochmodernen Schulungsgeräten in Industriestandard in Kooperation mit Unternehmen der Region aus. Die eingesetzten Softwarepakete in z.B. CAD/CAM und Automatisierungsprozessen sind identisch zu aktuell am Markt befindlichen Industrieprodukten. Durch die Zusammenarbeit mit externen Projektgebern kann die Schule sicherstellen, dass Inhalte mit hoher Relevanz zu industriellen Prozessen unterrichtet werden.
Seit zwei Jahren gibt es für Absolventen der Fachschule zudem die Möglichkeit der Erweiterung Ihrer Kenntnisse durch einen einjährigen Abendkurs „Betriebswirtschaft für Techniker“.Eine Beratung kann per Mail mit Herrn Lembken abgestimmt werden: lembken@bk-technik-moers.de

Veröffentlicht in Allgemein

Anmeldungen zur Fachschule

Aktuell werden die Schulanmeldungen zum nächsten Schuljahr angenommen. In der Fachschule werden über den normalen Anmeldezeitraum hinaus Bewerbungen angenommen. Die Aufnahmevoraussetzungen sind erfüllt, wenn folgende Bedingungen zutreffen: Vollzeit: 1 Jahr Betriebserfahrung nach der Facharbeiterprüfung und Abschlusszeugnis der Berufsschule (wenn die Schule besucht worden ist, dies ist z.B. bei Umschülern nicht immer der Fall) Teilzeit: Facharbeiterprüfung und Abschlusszeugnis (s.o.) Die Betriebspraxis von einem Jahr ist während des Bildungsgangs nachzuweisen.

Lesen Sie den Abschnitt „Über uns / FAQ“ sowie die Hinweise zu Ihrem Fachbereich (Elektrotechnik oder Maschinenbautechnik) für Ihre ersten Fragen zum Bildungsgang. Gerne werden wir Sie zu weiteren Details informieren und beraten Sie zur Ihrer beruflichen Weiterbildung. Vereinbaren Sie einen Termin: lembken@BK-Technik-Moers.de