Veröffentlicht in Allgemein

Dienstag, 9.7.19 – 17:00 Uhr

Projekte der Elektrotechnik

Die Präsentation der Projektarbeiten unserer angehenden Techniker ist ein zentraler Baustein der Fortbildung. Nach drei Jahren berufsbegleitendem Unterricht präsentieren unsere Studierenden am Dienstag, 9.Juli, ab 17:00 Uhr die Lösungen zu den Aufgaben aus der Praxis. Wir konnten mit ThyssenKruppSteel, Lanxcess, Malteser Kliniken, VS Lightning, Okea und weiteren führenden Unternehmen der Region wieder zehn Industriepartner gewinnen, die unseren Technikern anspruchsvolle Projekte zur Bearbeitung  gestellt haben.

Die Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Veröffentlicht in Allgemein

Vorträge ABB

Elektrische Geräte für die Unterverteilung

Die angehenden Elektrotechniker und das dritte Ausbildungsjahr der Elektroniker konnten sich am 18.6.2019 bei einer Vortragsreihe der Firma ABB ausführlich zu Einbaugeräten der Spannungsversorgung informieren. Daniel Kubin (ABB, Absolvent unserer Fachschule) und sein Kollege präsentierten die Auswirkung neuester Normung auf Bauteile und Schaltungen für den Blitzschutz/Überspannungsschutz und Brandschutz.
Fachvorträge zu Theorie und Erkenntnisse aus der Praxis wechselten sich ab und die Zuhörer konnten in Diskussionen ihre eigenen Erfahrungen zu den Themen einbringen.
Wir bedanken uns bei ABB für den interessanten Vormittag.

19D0EBC1-5026-4502-B753-E6E062FF267B

Veröffentlicht in Allgemein

Innovation pur – Projektpräsentation !

Das Berufskolleg für Technik Moers freut sich darauf, die aktuellen Projektarbeiten der Studierenden der Fachschule vorzustellen. Die über 70 künftigen „Staatlich geprüften Techniker“ der Fachrichtungen Maschinenbautechnik und Elektrotechnik haben Projektaufgaben von namhaften Betrieben der Region mit großem Erfolg umgesetzt.

Am Dienstag 30.10. beginnt der Fachbereich Elektrotechnik um 10:00 Uhr u.a. mit einem Beitrag zur Modernisierung einer Steuerung bei ESCO, Salzbergwerk Borth. Ab 18:00 Uhr präsentiert der Fachbereich Maschinenbautechnik Projektaufgaben der Firmen Aumund (Rheinberg), Lemken (Alpen) und andere. Am Mittwoch 31.10., von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr und am Montag, 5.11. ab 18:00 Uhr werden die Lösungen u.a. zu den Aufgaben von Kunststofftechnik Schwartz, Xanten, Entsorgungsgesellschaft Krefeld, Cranetech, Duisburg präsentiert.

In den anschließenden Diskussionen zu den Projektthemen stellen sich die künftigen Techniker den Fragen zu neuesten Technologien. Wir laden insbesondere auch Firmen ein, sich nach neuen Mitarbeitern umzuschauen. Weitere Informationen zum Weiterbildungsangebot der Fachschule finden Sie unter www.techniker.nrw

Veröffentlicht in Allgemein

Neues Schuljahr

Wir möchten unsere “Neuen” herzlich begrüßen. Am Mittwoch, 29.8.18 schulen wir die Klassen der Vollzeitform Maschinenbautechnik und Elektrotechnik ein und der Unterricht der EV17 und MV17 ist ausgesetzt.

Ab Donnerstag ist dann wieder Unterricht für alle Klassen lt. Stundenplan. Abends begrüßen wir auch die Fachklassen der Teilzeit (Elektrotechnik, Maschinenbautechnik und Aufbaukurs Betriebswirtschaft) und schulen die neuen Fachklassen Abendschule ein.

Wir wünschen allen Studierenden einen guten Einstieg und ein erfolgreiches Schuljahr 2018/19

Veröffentlicht in Allgemein

Projekte der Fachklasse ET15

Drei Jahre Teilzeit haben sie hinter sich und einen wesentlichen Meilenstein – die Projektarbeit – heute Abend gemeistert. Die Fachklasse ET15 hat die Projektarbeiten präsentiert, die die sieben Teams als Aufgaben von unseren Industriepartner erhalten haben.

Das Berufskolleg für Technik bedankt sich für die gute Kooperation bei den Firmen ThyssenKruppSteel, Kaltbandwerk1 und Möllervorbereitung, Duisburg; Kühne, Straelen; Bentler AG, Dinslaken; Krohne Messtechnik, Duisburg; TAR Automation, Dinslaken und Dr.Oetker Frischeprodukte, Moers.

 

Veröffentlicht in Allgemein

Informationsabend BäfoG und Fachschule

Am Montag, 23.4. findet ab 18:30Uhr in der Aula des Berufskollegs für Technik Moers eine Informationsveranstaltung zum „Meister-Bafög“ statt. Hier werden für die schon angemeldeten Studierenden die entsprechenden Unterlagen zur Vorlage beim zuständigen BaföG-Amt ausgegeben. Die Veranstaltung ist für Interessenten geöffnet, im Anschluß an die Veranstaltung ist noch Zeit für persönliche Fragen.